Freitag, 18. Februar 2011

Charakterstudie

Guten Morgen!

Heute präsentiere ich euch einige Charakterskizzen. Es ist immer ein und derselbe Charakter, den ich versucht habe auszuarbeiten. Mir schwebte ein intelligentes Mädchen vor, das vielleicht ein wenig abweisend oder sogar hochnäsig ist, und hier sind ein paar Ergebnisse:


Ich habe versucht ganz einfach anzufangen. Bei Skizze 1) habe ich noch mit Klischees rumgespielt, wie, einfache Kleidung und Frisur, für ein Mädchen das sehr schlau ist, aber niemanden interessiert und nicht besonders auffällt. Skizze 2) zeigt dann ein Mädchen das eine wirre Haarpracht hat (Zerstreuter Professor-Like) und außerdem noch eine Brille. Ich habe dazu mit dem Gedanken gespielt, ihr Sommersprossen zu verleihen. Aber ich dachte mir schon, dass es zu viel Geekness auf ein Mal wäre... 
Bei Skizze 3) habe ich die Haare behalten, weil ich die Frisur doch recht gut fand. Jedoch habe ich die Brille und Anderes wieder weg gemacht, und versucht einfach ein unscheinbares, schüchternes Mädchen zu erschaffen. Dieses Ergebnis fand ich dann soweit okay, obwohl das noch lange nicht das Endstadium des Charakters ist. 
Das nächste Mal zeige ich euch dann den fertigen Charakter und erkläre, wie ich darauf gekommen bin : )

1 Kommentar:

  1. Coool! =D
    So Skizzen sehen doch immer wieder professionell aus =)

    AntwortenLöschen